FWG: Grünen und Bäcker Görtz sollen zum Metropol Fakten offenlegen!

Die Offenlegung der Finanzierungspläne für den vorgeschlagene Bau einer Markthalle auf dem Metropolgelände am Berliner Platz durch Bäcker Görtz und die Grünen fordern die Freien Wähler.

Angesichts der Bedeutung des Berliner Platzes und dem Wunsch vieler Bürger nach dieser Markthalle müssen nach Ansicht der FWG-Stadtratsfraktion endlich klare Fakten auf den Tisch: Nachdem der Investor Günter Tetzner bisher 11 Millionen Euro investiert hat, betragen die voraussichtlichen Kosten für diese Markthalle einen Millionenbetrag im niedrigen zweistelligen Bereich. Um den Plänen eine Chance zu geben, muss jetzt ein Finanzierungsvorschlag von den Grünen und von Bäcker Görtz vorgelegt werden.

Mit freundlichen Grüßen

Dr. Rainer Metz
Fraktionsvorsitzender

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.